Ordnungswidrigkeiten

Zu schnell gefahren? Abstand zu gering? Unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen am Straßenverkehr teilgenommen? Rotlichtverstoß?


Die Vorwürfe im Ordnungswidrigkeitenverfahren können vielfältig sein. Die Folgen weitreichend. Allzu schnell ist der Führerschein betroffen. Für viele eine Frage der Existenz.Je schneller Sie einen Anwalt zu Rate ziehen, desto mehr kann dieser Einfluss auf einen günstigen Verlauf nehmen.

Möchten Sie wissen, was Ihnen voraussichtlich droht? Hier geht es zum Bußgeldrechner: